Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Allen Leistungen im Rahmen dieser Veranstaltungsprogramme liegen diese "Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare und Schulungen" zugrunde. Die Auftragsabwicklung erfolgt mit Hilfe von PCs. Wir behalten uns das Recht auf Aktualisierung der Kursinhalte und Kursunterlagen vor. Die Reservierungen und Rechnungen werden im PDF-Format erstellt und per E-Mail verschickt (diese können auf ausdrücklichen Wunsch auch zusätzlich per Post zugesandt werden).

Anmeldung und Anmeldebestätigung

Anmeldungen können auf der jeweiligen Webseite, per E-Mail, Fax, telefonisch oder schriftlich vorgenommen werden. Jede Anmeldung bzw. Teilnahme wird erst rechtsverbindlich, wenn sie von Kleiderkunst & Grafik bestätigt worden ist und die Reservierung durch Bezahlen der Rechnung gültig wurde.

Absage durch Teilnehmer

Absagen durch Teilnehmer sind kostenfrei, wenn sie spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn schriftlich eingehen. Bei späterer Absage werden 50% der Veranstaltungsgebühr berechnet. Bei Nichterscheinen ohne Absage ist die Veranstaltungsgebühr in voller Höhe zu entrichten. Selbstverständlich sind Ersatzteilnehmer jederzeit willkommen.

Absage durch den Veranstalter

Der Veranstalter behält sich vor, Veranstaltungen bis spätestens fünf Tage vor Beginn abzusagen. Muss eine Veranstaltung aus unvorhergesehenen Gründen kurzfristig abgesagt werden, erfolgt eine sofortige telefonische Benachrichtigung. Kleiderkunst & Grafik ist bemüht, eine Ersatzveranstaltung durchzuführen. In beiden Fällen erwachsen dem Teilnehmer hieraus keine Ansprüche.

Kursgebühren

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Trainingsbuchung gültigen Preise. Die Preise schließen die Nutzung der Hardware-Einrichtungen und Systeme ein (unter Anleitung). Vom Teilnehmer sind dabei gegebenenfalls zusätzlich Fahrt-, Verpflegungs- und Übernachtungskosten zu tragen, die in der Teilnahmegebühr grundsätzlich nicht enthalten sind.
Kursunterlagen, Pausengetränke und Snacks sind im Preis enthalten.

Zahlungsbedingungen

Rechnungen werden in der Regel bei der Reservierung und vor Beginn der Veranstaltung erstellt und sind mit einem Zahlungsziel ausgewiesen. Das Zahlungsziel liegt in der Regel zwei Wochen vor dem Trainingstermin (Ausnahme: Last Minute-Buchungen). Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

Kursbeginn, Kursende, Pause

Die Kurstage beginnen in der Regel um 9:00 Uhr und enden gegen ca. um 16:30 Uhr. Um 12:30 Uhr ist eine einstündige Pause eingeplant, die in der Regel zum Mittagessen genutzt wird. Geänderte Kurszeiten und ggf. auch geänderte Termine können in Absprache mit dem Kursleiter und den anderen Teilnehmern abgestimmt werden.